Das Bunker Kazerne Graf Haeseler 2

----Diese Seite ist im Aufbau-----

Diese Oberfläche Verstärkung befindet sich neben der Farm Roeselare Street 7 (mit dem Recht des Haupteingangs, eine kleine Kapelle).
Dies ist eine ähnliche Konstruktion als Kaserne 2 Herzog Albrecht. Hier war, jedoch gibt es keine Korridor mit Schmalspurbahn. Diese Konstruktion wurde vermutlich auch als Beihilfen Post und Personal Unterkunft verwendet. Es derzeit nur eine der fünf Zimmer.
Die Vorderseite hat eine Dicke von 140 cm! Die Dach-Messung an seinem dünnste (über der Spitze der Golfplaten Schalung) sogar 115 cm. der Rückseite ist nur 24 cm dick.

Das Gebäude wurde im Sommer 1961 größtenteils abgerissen. In unmittelbarer Nähe war auch eine zweite ähnliche Verstärkung mit sechs Zimmern bereinigt.

Es gab auch eine Station 1 Graf Haeseler wenige hundert nördlich Meter (Richtung Sint-Juliaan, südlich von der 'Prinsenhof'). Dies war mit seinen 40 Metern Länge und 6 Meter breite, noch größer als 2-Kaserne.

Historie: der Farm und seine Umgebung war, wie die vorherige Verstärkung, auf 31 Juli 1917 gefangen genommen. Im Gegensatz zu den vorherigen stellen auf unserer Tour hatte zum Gebiet von den Briten vorübergehend aus den Händen. Es wäre immer noch mehr als drei Wochen bevor sie die Festungen erobern konnte. Das 2: 5-Bataillon, Lancashire Fusiliers verloren etwa 500 593 Männer, einen unglaublich großen Verlust.

Der Bunker:

-Beachten Sie die Dicke des Daches (vom oberen Rand des Zugriffs)

-Links auf dem unteren Foto: Basis der Tür des vorletzten Raumes.
(Bis zu hier wurde abgerissen)

-Beachten Sie die Guckloch auf der rechten Seite der Öffnung.

 

1938 Kam Mr. und Mrs. Watson, die Westhoek, Fotos von, so weit wie möglich, Bunker nehmen, sie waren auch in St-Juliaan, Pondfarm. Dieser Bunker wurde in voller Länge eine 25 m lange, wie Sie auf dem Bild sehen können. In der Mitte sehen Sie ein gebrochen Schuß Stück, Bild unten zu sehen.

Het laatste compartiment van de gehele bunker is blijven staan omdat door de zware ontploffingen het gebouw dat er vlakbij staat begon te scheuren, zie op de foto hierboven.

Das letzte Fach des gesamten Bunker ist bleiben, weil die schweren Blasten in der Nähe des Gebäudes, die Stände begann zu rippen, finden auf dem Bild oben.

BESCHREIBUNG:

IMPLANTATION : isoliert, Plain, nicht gebaut

Orientierung : front 232 ° (ca. SW)

AUßENANSICHTEN :

Rückseite: 1 Tür öffnen (aktuellen Status) Dimensionen: 90 cm breit
1 Guckloch Recht der Tür-Öffnung

Vorne: vollständig geschlossen
Links: Abriss in den 1960er Jahren
Rechts: Stumpy Dach
Dach: Flugzeug/abgeschnitten Seite (45° Winkel über 70 cm)/(light)
auf der Rückseite/bedeckt mit Erde und Gras abfallend

Materialien Beton: Schalungen mit Boards (aussen) / Golf Platten (innen)
Iron: Waffe um: Dicke...
Kiesel: grob- und Feindaten

INNER Ansicht : innere Wände: /
Zimmer: nur eine (früher mehrere Zimmer)
Kurs: /

Ebene : halbe Underground

Abmessungen OUTDOOR : vorne: Länge: 710 cm Höhe: 190 cm
Rückseite: Länge: 710 cm Höhe:
Linke Seite: Länge: Höhe:
Rechts: Länge: 480 cm Höhe:

Dicke : Dak: mindestens 115 cm (= oben die Golfplaten Schalung)
Vorne: 140 cm
Rückseite: 24 cm (!)
Seiten: 180 cm an der Basis

Schaden : nur das richtige Zimmer ist immer noch dort ist dieser Teil wenig beschädigt.
Der große Teil des Bunkers abgerissen (gesprengt) in den frühen 1960er Jahren.

Kommentare : Überrest des deutschen Obdach (Krankenhaus oder verwandte Ort, oder möglicherweise auch Befehl Bunker.) Der Bunker war ursprünglich viel größer. Wenige Gehminuten (auf der anderen Seite der Straße Zugang zur Farm) war eine noch größere Konstruktion. Dies war in den frühen 1960er Jahren abgerissen.

Messung : Stijn Butaye, Robert und Tim Missinne
Datum : 3. Mai 1999